News der Salmonidengruppe

03.03.2011

  • Beim 1. Salmonidengruppen-Stammtisch wurde beschlossen, den nächsten Abend bei Horst Pilgrim mit dem Thema Gewässerregionen und ihre Lebewesen zu verbringen.
    Eingeladen sind alle Interessierten!
    Details zu dem Termin findet ihr unter Termine 2011.
08.03.2010

  • Die Salmonidengruppe des Lippischen Fischereivereins 1886 e.V. lädt zum gemeinsamen Fliegenbinde-Abend ein.
    Mittwoch, 17. März 2010 ab 18:00 Uhr im Hotel Ilsetal.
    Eingeladen sind alle Binder und Interessierten!
03.02.2010

  • Am Sonntag, 14.02.2010 um 15:00 Uhr treffen wir uns am Siekkrug in Pottenhausen, um Bachforellen-Brut in Werre/Haferbach auszusetzen.
    Helfer und Interessierte sind herzlich eingeladen! Wir brauchen dabei Eure Unterstützung!
21.12.2009

  • Die Fotos von der Überprüfung der Laichreife der Forellen bei Volker Koch in der Anlage sind online!
    Den Bericht gibt es unter Berichte oder direkt hier.
02.11.2009

  • Am Samstag, den 7.11. und Samstag dem 14.11.2009 plant Volker Koch die Laichfische in seiner Teichanlage in Schwalenberg abzufischen und auf Laichreife zu kontrollieren.
    Beginn ist 10:00 Uhr. Dauer ca. 3-4 Stunden.
    Der Treffpunkt für Interessierte ist um 9:45 Uhr der Bus-Parkplatz in Schwalenberg.
13.10.2009

  • Der Elektrofischen-Termin am 18. Oktober fällt aus!
    Sobald ein neuer Termin feststeht, werdet ihr hier informiert!
24.08.2009

  • Die Salmonidengruppe war beim Wald- und Fischfest 2009 im Wald- und Forstmuseum Heidelbeck dabei.
    Den Bericht gibt es unter Berichte oder direkt hier.
13.08.2009

  • Endlich habe ich es geschafft, den Fotobericht des Saprobienindexes an Haferbach und Werre online zu stellen.
    Den Bericht gibt es unter Berichte oder direkt hier.
13.05.2009

  • Ein Termin zum gemeinsamen Fischen an der Werre (Fliegen-/Spinnfischen) findet am Donnerstag, 21.05.2009 (Himmelfahrt) statt.
    Alle interessierten Mitglieder sind herzlich eingeladen!
    Treffpunkt ist um 9:00 Uhr wieder die Brücke beim Siekkrug in Pottenhausen.
    Wie schon berichtet, wollen wir bei diesem Fischen bei evtl. gefangenen Äschen Schuppenproben entnehmen, um diese genetisch untersuchen zu lassen.
22.04.2009

  • Die Elektroabfischung am Gruttbach (Werre) findet aus hegetechnischen Gründen nicht statt!
  • Am 13. Mai findet ein Termin statt, wo Dokumentationen von Stellen unserer Fließgewässer, die Veränderung benötigen, zusammengefasst werden sollen.
  • Um die Herkunft unsere Äschen in der Werre festzustellen, wollen wir Schuppenproben von gefangenen Äschen entnehmen und zur genetischen Untersuchung schicken.
    Dazu wollen wir versuchen, ein gemeinsames Fischen zu veranstalten (vorauss. Sonntag vormittags).
    Bei Interesse an einer Teilnahme, meldet euch bitte bei Florian Parske, er wird euch dann über einen Termin informieren.