Wald- und Fischfest 2009 in Heidelbeck (16.08.2009)

Alles ist aufgebaut. Das Zelt wurde mit großen Fotos behangen.


Auf den Fotos wurde die Aufzucht von Wild-Bachforellen gezeigt.


Wir zeigten des Aussatz der kleinen Bachforellen ...


... in die Westerkalle.


Außerdem berichteten wir über die Durchführung eines Saprobienindexes in Haferbach und Werre.


Das Fest wurde offizielle mit einer gemeinsamen Rede von Landrat Friedel Heuwinkel, Andreas Kasper (Leitung Landesverband Lippe) und Klaus Fritzemeier (Bürgermeister Kalletal) eröffnet.


Andreas Kasper und Klaus Fritzemeier haben sich dann an unserem Stand über die Arbeit des Lippischen Fischereivereins und dessen Salmonidengruppe informiert.


Unser 1. Vorsitzender Heinz Baum erklärte anschaulich die verschiedenen Arbeitsschritte.


Als Highlight hat Horst Pilgrim die Besucher live über die Kunst des Fliegenbindens informiert.


Hier bindet er gerade eine Goldkopfnymphe.


Auch Volker Koch konnte es sich nicht nehmen lassen, einmal den Bindestock zu benutzen.


Es standen durchgehend interessierte Besucher um den "Bindetisch".


Hier ist eine Köcherfliege, die Horst Pilgrim gebunden hat.


Dies ist die Schnake (Daddy Longlegs) von Volker Koch.


Dieser Streamer aus Rehhaar soll eine Koppe imitieren


Im Laufe des Tages kamen einige Fliegen zusammen.


Neben unserem Stand wurden Forellen geräuchert, die leider schon viel zu schnell vergriffen waren.


Zur Hauptbesuchszeit war sehr viel los!


Insgesamt besuchten mehr als 500 Kalletaler und Besucher das Fest.